Steine der ‚Neuen Zeit‘

Welche Edelsteine sind das?

Warum heißen sie Stein der ‚Neuen Zeit‘?

In der Zeit nach dem 2. Weltkrieg haben die Frauen sehr viel Granat Schmuck getragen. Der Edelstein Granat hat das Thema…“durch die Krise durch, Neuanfang“. Nichts anderes haben die sogenannten Trümmerfreauen damals gemacht. Aber warum war dieser Edelstein so vermehrt im Schmuck zu finden? Wo er doch schon früher als Edelstein bekannt war. Hildegard von Bingen nannte ihn Karfunkel.

Michael Gienger hat dazu die Aussage getroffen, dass die Edelsteine nicht aus Zufall von uns Menschen so häufig zur Unterstützung genutzt werden, sondern hier ein Zusammenhang mit der Zeitqualität zu finden ist. Er hat sich daher die Edelsteine angeschaut, die in den letzten 10 Jahren vermehrt in den Handel kamen und die Frage gestellt, was diese mit unserer heutigen Zeitqualität zu tun haben?

Welche Themen beschäftigen uns heute – nicht nur als Einzelperson, sondern auch alle Menschen? Und was sind die Themen für Mutter Erde?

Welche Edelsteine sind es nun, die auf dem Markt sind:

Ozeanchalcedon, Schungit, Klinoptilolith, Lizardith, Purpurit, Tiffany Stone, Richterit, Shattuckit, K2, Eklogit, Amphibolith, Granat-Amphibolith, Kimberlit, Sedona Stein, Stonehenge Stein, Pyrophyllit, Llanit…

Einige Edelsteine sind steinheilkundlich erforscht und es lässt sich etwas über die unterstützende Wirkung der Steine sagen. Andere Steine sind erst neu im Handel und hier gilt es noch weiter zu forschen. Wer Lust hat bei dieser Forschungsreise, kann sich gerne bei mir melden. Ich leihe den jeweiligen Edelstein ca. 3 Wochen für dem Workshop Abend aus.

Edelstein tragen, sich beobachten, wahrnehmen, Erkenntnisse am Workshop Abend zusammentragen.

Termine:

16. November / 18. Januar / 15. März / 17. Mai … jeweils 20-22 Uhr

Ausgleich für dne Abend : 17,-€

Bitte vorher anmelden.

Am 17. Mai kommt der oben abgebildete Edelstein Klinozoisit dran.

Aktueller flyer: Steine der ‚Neuen Zeit‘